× Für eine zuverlässige Bestimmung ist meist eine Sicht auf die Innenseite (Gleba) nötig. Bitte schneidet eine gefunde Hypogäenart sauber durch und fotografiert sie bei Tageslicht.

Genea hispidula? Kann das sein?

Mehr
2 Wochen 5 Tage her #378 von Doro
Hallo zusammen,
gestern habe ich eine hübsche kleine Genea gefunden, die von vornherein schon anders aussah als sonst: Nämlich braun statt schwarz. Zu Hause im Anschnitt dann die zweite Überraschung: Das Innenleben auch hellbraun mit dunklen Sprenkeln. Unter dem Mikroskop die üblichen Genea-Perlenketten mit unregelmäßigen Warzen auf den elliptischen Sporen.

So viele Geneas gibt's ja nun nicht und bei meinen Bestimmungsversuchen bin ich bei Genea hispidula hängengeblieben. Das kommt makroskopisch sehr gut hin. Auch die Häarchen auf der Peridie habe ich beim Reinigen gottseidank nicht komplett abgeschrubbt und konnte mit der Lupe welche erspähen.

Was mich aber stutzen lässt:
- Die Peridie war deutlich gefaltet, eher wie bei Genea verruccosa. Das kleine, aufgeschnittene Teil auf den Fotos ist beim Transport von dem Hauptfruchtkörper abgebrochen. Mir scheint, als ob der Fruchtkörper aus mehreren Segmenten besteht. Das passt aber zu dem Foto, das im Montecchi abgebildet ist.
- Montecchi sagt, hispidula ist geruchlos. Ich habe allerdings einen angenehmen, süßlichen Geruch wahrgenommen.
- Christian schreibt hier auf der Seite in seinen Fundberichten, er hätte die Art bisher nur in Italien gefunden. Mein Fund stammt aber aus Niedersachsen.

Habe ich das richtig bestimmt, oder doch eine ganz andere Art gefunden?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 4 Tage her #379 von Schwarzwälder
Hallo Doro
Hatte vor zwei Wochen auch so eine und hab mir beim bestimmten die Zähne ausgebissen. Durfte sie Pablo schicken der ein Spezialist für genea ist.
Bin gespannt was rauskommt und halte dich auf dem laufenden.
Liebe Grüße
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her - 2 Wochen 1 Tag her #382 von Schwarzwälder
Hallo Doro
Ich habe eine Antwort bekommen.
Mein Fund ist Genea arenaria.
Ich hab mir noch mal deine Sporen angeschaut. Sie sind anders ornamentiert wie bei meiner. Deine könnte also doch hispidula sein.
Liebe Grüße
Anhänge:
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von Schwarzwälder.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #383 von Pudelchen
Hallo,
tolle Sachen! Ich nehme an, das das letzte Bild Sporen der G. hispidula sein sillen, oder?
Und wie sehen die Ornamente von arenaria aus?
Schöne Grüße
Doris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #384 von Pudelchen
Und wie groß sind jeweils euere Sporen ohne Ornament und die Ornamente?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 22 Stunden her #386 von Schwarzwälder
Hallo Doris
Das Bild sind die Sporen von arenaria.
Größen kann ich leider nicht sagen.
Mein Computer ist kaputt und somit auch mein Messeprogramm. Bilder sind mit dem Handy gemacht
Liebe Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.112 Sekunden
Powered by Kunena Forum