Trüffelsuche in Deutschland

Trüffelsuche mit Hund

Sie haben einen aktiven Hund, der kaum müde zu kriegen ist?
Sie interessieren sich für die Natur, den Wald oder gar Pilze?
Sie wollen Pionierarbeit leisten und die Forschung unterstützen?
Dann haben Sie die perfekten Voraussetzungen, ein wunderschönes Hobby mit ihrem Hund gemeinsam zu entwickeln: die Trüffelsuche. Machen Sie Ihren Hund zum Trüffelhund !
In unseren Trüffelkursen lernen Sie, wie Sie die kleinen Schätze finden.
Direkt zum Anmeldeformular.

Online-Tutorial / Lehrvideo / DVD

NEU !! Kompletter Grundkurs als Lehrvideo
Seit kurzem biete ich ein Lehrvideo mit ca. 4 Stunden Videomaterial an, in dem die Inhalte des Grundkurses zur Trüffelsuche mit Hund vermittelt werden. Mit diesem Video können Sie Ihren Hund selbst ausbilden. Das kann durchaus innerhalb von 48 Stunden gelingen. Zusätzlich werden aber auch die Halter mit allen nötigen Informationen zur erfolgreichen Sucharbeit versorgt. Damit ersparen Sie sich eine lange Anreise zu den Kursen und können sich Ihre Zeit selbst einteilen. Sie können zwischen einer DVD und einem Online-Tutorial wählen.
Zum Trüffelsuche-Lehrvideo

Gastvortrag an der Pilzlehrschau Hornberg

Vom 12.-15. Juli 2018 werde ich als Gastreferent der Pilzlehrschau Hornberg ein viertägiges Seminar über die "Welt der Hypogäen" halten. Es ist mir eine große Ehre, in dieser renommierten und altehrwürdigen Pilzschule im Schwarzwald einem mykologisch interessierten Publikum die unterirdisch fruktifizierenden Pilze näher zu bringen. Wir werden begleitend zu den Vorträgen jeden Tag auf Exkursionen mit den Hunden nach Hypogäen suchen und diese anschließend besprechen und bestimmen. Es sind wohl noch einige wenige Plätze frei. Interessenten können sich über die Seiten der Pilzlehrschau an den Leiter, Herrn Björn Wergen, wenden. Zum Programm geht es hier: https://pilzzentrum.de/index.php/seminare.
Speisepilze - Riesenchampignon

Pilzkurs in Würzburg - Speisepilze und ihre giftigen Doppelgänger

Am Sonntag, dem 8. Juli 2018, findet in Reichenberg bei Würzburg ein eintägiger Pilzkurs statt. Wir treffen uns im Forsthaus und werden nach einer kurzen Einführung in die Welt der Pilze in den angrenzenden Wald starten und uns auf die Suche machen. Es geht darum, Einsteigern und fortgeschrittenen Anfängern Sicherheit zu verschaffen, wenn es darum geht, Pilze zu Speisezwecken zu sammeln. Hunde sind natürlich willkommen. Dauer der Veranstaltung: 10-17 Uhr. Kosten: 60,-€ pro Person. Paare: 100€. Zum Anmeldeformlar und Kursprogramm.
Wald und Natur

Trüffeln, Pilze und Kräuter - Waldführung in Würzburg

Da ich immer wieder gefragt werde, ob man auch ohne Hund an einem Kurs teilnehmen könne, biete ich am 12. August einen eintägigen Kurs an, in dem es um den Wald und die Natur in der Gesamtheit gehen soll. Wir werden nach einer kurzen theoretischen Einführung ausgiebig durch den Wald streifen und uns dabei mit offenen Augen umsehen. Natürlich werden wir mit den Hunden nach Hypogäen suchen, allerdings sollen die oberirdisch fruktifizierenden Pilze genauso beachtet werden wie Wildkräuter.
Dauer: 10-16 uhr. Kosten: 60€ pro Person. Paare: 100€. Zu Anmeldeformular und Kursprogramm.
Trüffelzucht

Trüffelplantage - Standortcheck

Sie möchten eine Trüffelplantage anlegen und wollen vorher in Erfahrung bringen, ob auf Ihrem Grundstück und der Umgebung die richtigen Voraussetzungen gegeben sind?
Schreiben Sie mich an !
Ich habe mit meinen Hunden mittlerweile über 300 Trüffelstellen und über 100 verschiedene Trüffelarten erkundet und habe auch eine eigene kleine Plantage angelegt. Ich kann Ihnen so eine zuverlässige Überprüfung der Erfolgsaussichten Ihres Projekts bieten. Sichern Sie Ihre Investition ab, denn es gibts wohl nichts Unangenehmeres, als nach 10 jahren Arbeit und Geldeinsatz festzustellen, dass bei Ihnen keine Trüffeln wachsen. Gehen Sie auf Nummer sicher !

Makroskopischer Hypogäen-Bestimmungsschlüssel

Viele Trüffelarten lassen sich schon im Feld anhand äußerer Merkmale bestimmen. Deshalb habe ich einen Bestimmungsschlüssel geschrieben, der dem interessierten Finder zumindest Anhaltspunkte geben kann, um welche Art es sich bei einem Fund handeln könnte. Für die Absicherung der Art ist jedoch in der Regel eine mikroskopische Untersuchung nötig. Die jeweils aktuellste Fassung des Bestimmungsschlüssels steht hier zum Download/Ausdruck zur Verfügung. Zum Trüffel-Bestimmungsschlüssel.

Naturschutzproblematik

Aus aktuellem Anlass habe ich meine Erfahrungen aus meiner zweijährigen Kurstätigkeit in Sachen Trüffeln in Deutschland zu einer Zusammenfassung der Naturschutzproblematik verarbeitet. Ich würde mich freuen, wenn wir in Deutschland zu einem rationaleren Umgang mit der Thematik finden könnten.
Gehe zu Trüffeln in Deutschland.
April-Trueffel comp

Trüffelfunde im April

Natürlich machen sich die schwarzen Trüffelarten in den Monaten April und Mai in Deutschland etwas rar. Ausgeschlossen ist es aber nicht, etwas zu finden. Teilweise findet man schon frühentwickelte Sommertrüffeln (Tuber aestivum) und/oder Nachzügler der Burgundertrüffel (Tuber uncinatum). Diese namentliche Unterschiedung ist jedoch sowieso überholt. Beide Namen bezeichnen lediglich unterschiedliche Entwicklungsstadien der gleichen Art.
Hier hat Milano eine stattliche Burgundertrüffel mit ca. 50g entdeckt.
Youngiomyces multiplex - Zusammengesetzte Jochtrüffel

Neue Funddokumentationen

Ich nutze gerade die kursfreie Zeit, meine zurückliegenden Funde zu dokumentieren. Es werden in den nächsten Wochen noch einige Arten dazukommen.
Bereits fertig sind:
Youngiomyces multiplex (Zusammengesetzte Jochtrüffel)
Elaphomyces maculatus (Gefleckte Hirschtrüffel)
Tuber melanosporum (Perigord-Trüffel)
Elaphomyces mutabilis (Blauende Hirschtrüffel)
Hydnangium aurantiacum (Orangegelbe Heidetrüffel)
Hydnangium carneum (Fleischfarbene Heidetrüffel)
Sclerogaster compactus (Kompaktes Wollnüsschen)
Elaphomyces septatus (Septierte Hirschtrüffel)
Elaphomyces decipiens (Täuschende Hirschtrüffel)
Tuber magnatum (Albatrüffel)
Tuber fulgens (Orangerote Hart-Trüffel)
Pachyphloeus citrinus (Gelbe Kratertrüffel)
Sclerogaster gastrosporioides (Gras-Harttrüffel)
Chondrogaster pachysporus(Gemeine Knorpeltrüffel)
Delastria rosea (Gemeine Rosatrüffel)
Rhizopogon luteolus (Gelbbräunliche Wurzeltrüffel)
Wakefieldia macrospora (Großsporige Steintrüffel)
Gutschein für einen Trüffelkurs

Trüffelkurs als Geschenk?

Das perfekte Geschenk für alle Hundehalter: ein Trüffelsuchkurs !
Wir verschicken auch Gutscheine. Bei freier Terminwahl und voller Übertragbarkeit. Oder Sie legen eine DVD unter den Weihnachtsbaum.
Burgundertrüffel

Der Klassiker

Die Burgundertrüffel (Tuber aestivum/uncinatum) ist in deutschen Wäldern ein Massenpilz auf kalkhaltigen Untergründen. Die Grundkonditionierung der Hunde findet mit dieser Speisetrüffelart statt. Während bei nahezu jedem Pilzfreund der Einstieg in die Mykologie analog über Steinpilz, Pfifferling und Co. stattfand, ist es bei den Hypogäen nun einmal die Burgundertrüffel. Anfangs handelt man zweckorientiert. Selbstverständlich freut man sich über einen solchen Fund des Hundes besonders, wenn man ihn abends auch essen kann. Hinsichtlich eines Artenschutzes stellt das auch kein Problem dar, so lange keine kommerzielle Ausbeutung stattfindet. Doch diese reine Fressorientierung genügt neugierigen Menschen bald nicht mehr. Bald schon taucht man dann ein in eine spannende verborgene Welt: die Hypogäen.
Trueffelhund-Gruppenfoto

Darum geht es:

Im Fortgeschrittenenkurs in Würzburg waren wieder einmal alle Teilnehmer erfolgreich und die Hunde haben sich bestens amüsiert. Auf dem Gruppenfoto kann man sehr schön erahnen, was die Trüffelsuche ausmacht: Spaß, Stolz auf die Vierbeiner, Gemeinschaft und Naturerlebnis. Danke an alle Teilnehmer.

Gegen den Rassewahn
Vom Straßen- zum TrüffelhundTrueffelhund
Zur Zeit habe ich zwei spanische Straßenhunde aufgenommen, um sie zu erziehen und zu Trüffelhunden zu machen. Die Idee dahinter ist folgende: es gibt so viele Hunde, die in den Tierheimen und -auffangstationen auf liebevolle Menschen warten, die sie in ihr Rudel aufnehmen. Im Zuge des Trüfelbooms werden nun immer wieder Hunde der Rasse Lagotto Romagnolo nachgefragt und deshalb von Züchtern gezielt vermehrt. Das ist nicht nötig ! JEDER Hund kann Trüffeln finden ! Deshalb bin ich nun zum Dog-Streetworker geworden und verschaffe arbeitslosen Straßenhunden eine Ausbildung :) Hier sind die ersten Kandidaten: Nelli und Milano. Erste Erfolge haben sich schon eingestellt.Weiterlesen....

Trüffel gefunden?

Sie haben seltsame Knollen gefunden und wollen wissen, was das ist? Bei den Fundstücken erhalten Sie Bestimmungshilfen oder fragen Sie im Forum oder schreiben Sie mich an!

Forschungsarbeit

Der Gesetzgeber in Deutschland geht noch von der niemals überprüften Annahme aus, dass es in Deutschland keine Trüffeln gebe, und hält nun schon seit fast 30 Jahren ein Sammelverbot aufrecht. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, hier Aufklärungsarbeit zu leisten und die zahlreichen Trüffelvorkommen in Deutschland zu kartieren. Gesucht werden deshalb motivierte Suchteams, die mit ihrem Hobby zusätzlich noch Forschungsarbeit leisten wollen. Wichtig ist mir jedoch, dass Sie verantwortungsvoll mit der Ressource Natur umgehen. Deshalb sind Naturschutz und das Verständnis der ökologischen Zusammenhänge ein elementarer Bestandteil der Ausbildung.