× Artportraits verschiedener Hypogäen

Russula cerea

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #823 von Pudelchen
Russula cerea wurde erstellt von Pudelchen
Hallo Trüffelfreunde,

Vergangenen Sommer wollte ich die hier einst vorgestellte Gymnomyces xanthosporus mit meinem Russula pila Funden vergleich. Hierzu bekam Hägar den Auftrag mir ein Exemplar in bekannter Xanthosporus-Gegend zu finden - und er hat den Auftrag gewissenhaft ausgeführt - Hägar, ich drücke dich! :woohoo:

Hier ein kleines Portrait zu
Russala cerea
in Montecchi geführt unter Gymnomyces xanthosporus.

Geologie: Der Untergrund, im Siegener Land, ist Grauwackensandstein und Tonschiefer.
Boden: Überwiegend Braunerden, gering verbreitet Pseudogley-Braunerden.
Fundort: eine Senke im Laubmischwald die hin und wieder befahren wird neben einem Bachlauf.
Bäume: Hasel, Eiche, Birke.
Bodenvegetation nur spärlich, sehr dünne Laub-/ Humusauflage



Fruchtkörper: Einst ca. 1, 5 cm  rotbraun (nicht mehr gut zu erkennen, da die Schnecken schneller waren. )
Geruch: frisch intensiv fruchtig - betörend!
FK Schnitt: es tritt keine Milch aus. Columella nicht zu erkennen

Beim Mikroskopieren erinnert mich dieser Anblick an feiernde Menschenmassen :)



Sporen: rund, 11-13 µm (ohne Ornament);
Ornamente: 1,5 bis 2, 5 µm



Deutliche amyloide Reaktion in Melzers



Basidien: 2-sporig, gelb-braun gefüllt.



Macrocystidien:vorhanden, zum Teil gelb-braun gefüllt, 29- 31 x 11-13 µm




Auch bei diesen Fund war das Hymenium, wie bei Russula pila, im getrockneten Zustand noch gut zu erkennen. Dies scheint eine Unterscheidungsmöglichkeit dieser Russula zu Lactarius zu sein.

Zum Vergleichen noch der Link zu Russula pila
www.trueffelsuche.de/forum/artportrait/1...ussula-pila.html#813


Schöne Grüße
Doris
Folgende Benutzer bedankten sich: Lottchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #825 von Peter
Peter antwortete auf Russula cerea
Hallo Doris,

da sind dir außergewöhlich tolle Mikrofotos gelungen - Kompliment!
Schöne Darstellung.

Freundliche Grüße
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.107 Sekunden
Powered by Kunena Forum