× Geplauder aus der Trüffelszene

Perigord

Mehr
4 Monate 2 Wochen her - 4 Monate 2 Wochen her #213 von boesingen
boesingen antwortete auf Perigord
glaub auch nicht das die Karte so genau ist. Ich kenne einige Trüffler in der Schweiz und die wissen nichts von der Karte. Die Leute von denen ich weiss das Sie finden finden von Basel bis nach Genf am Jura entlang ..auf zirka 600 - 700 meter, meisten oder fast immer nicht im Wald. Der Präsident des Schweizer Trüffelverein hat den ersten Perigord Trüffel vor zirka 10 Jahren gefunden..er sagte mir das er durch die Klimaverschiebung jedes Jahr mehr findet Danke Stefan
Letzte Änderung: 4 Monate 2 Wochen her von boesingen. Begründung: habe meinen Namen vergessen :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #214 von Peter
Peter antwortete auf Perigord
Hallo Stefan,

eine Karte kann immer nur so genau sein, wie die es die Angaben der Kartierer zulässt.
Einfacher gesagt: Es gibt viel zu wenig Personen, die ihre Funde in die Kartierung einbringen. Das ist in Deutschland leider auch nicht anders.
Die Pilzkartierung bei unterirdischen Pilzen ist bestimmt sehr unvollständig. Kartierer, die mit Hund unterwegs sind, sind sowieso die Ausnahme. Dadurch sind Hypogäen unterrepräsentiet. Der typische Mykologie hat gar keinen Hund...:)

Zum Pilzesammeln in Frankreich empfehle ich ganz dringend, sich in der Region - am besten im Rathaus - mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut zu machen.
Das französische Waldgesetz entpricht nicht dem in Deutschland! Pilzesammeln ohne die Erlaubnis des Waldbesitzers ist in Frankreich verboten und strafbar.
Pilzesammeln kann dort ganz schnell teuer werden. Zuwiderhandlungen können mit Geldstrafe und sogar Gefängins geahndet werden.

siehe z. B.:
frankreich-mobil-erleben.de/Essen-Trinken/Spezialitaeten/Pilze/
france3-regions.francetvinfo.fr/auvergne...uy-dome-1336365.html

Freundliche Grüße
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #215 von boesingen
boesingen antwortete auf Perigord
Ja Danke, Peter. Ich werde mal das Touristenbüro anschreiben oder die eine Gemeinde ob sie wissen welche Wälder für die Öffentlichkeit offen sind. Vielleicht klappt es ja das ich im Februar für einige Tage dahin fahren kann und nach dem Melano suchen kann. Gruss Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #237 von boesingen
boesingen antwortete auf Perigord
..had endlich geklappt und habe Perigord in der Schweiz gefunden...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #238 von Schwarzwälder
Schwarzwälder antwortete auf Perigord
Cool Glückwunsch
Wie sah das Habitat aus?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #239 von boesingen
boesingen antwortete auf Perigord
Richtung nyon , Eiche, keine typische Verbrennungen, nord Hang, etwa 700 meter, waren 4 stück.
werde trotzdem mal Richtung Bugey ( Frankreich gehen ) da es soll es auch viel Melano haben und ist nur 2,5 std entfernt. muss einfach noch eine gemeinde finden die mich suchen lässt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.090 Sekunden
Powered by Kunena Forum