Rhizopogon

Mehr
2 Monate 1 Woche her #124 von Cat
Rhizopogon wurde erstellt von Cat
in leidiges Problem …. Rhizopogone

Juni findet sie, aber anzeigen tut sie nur die völlig vergammelten - und auch die nur halbherzig indem sie sich auf denen wälzt und dann 2-3mal scharrt (was der Unterschied zum normalen wälzen ist)
Zeigen eure Hunde die Teile an?


Grüße Cat

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #135 von Pudelchen
Pudelchen antwortete auf Rhizopogon
Hallo Cat,
Die einen zeigen's, die anderen nicht so gern bis gar nicht. Nicht umsonst werden mehr Rhizopogn von den "Pilzlern" als von den "Trüfflern" gefunden. Ich denke, dass die Dunkelziffer der von unseren Hunden angezeigten Rhizopogn größer ist, doch viele Funde aufgrund der diffusen Anzeige von uns nicht erkannt werden. Oder hast du schon Mal grünen "Rotz" mikroskopiert - vergammelte Rhizopogon. Und nach fehlender Bestätigung lernen unsere Kerlchen schnell. :-( Für mich ist aber sicher, dass Rhizopogn irgendwie anders sind. Wie ich schon Mal geschrieben hatte, seit Hägar diese anzeigt zeigt er mir auch Kartoffelboviste. In meinem Pilzbuch erscheinen sie zufällig auch auf einer Seite :-).
Schöne Grüße
Doris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #141 von Cat
Cat antwortete auf Rhizopogon
zu dem grünen Rotz, ich wollte ihn eigentlich mikroskopieren … aber ich hab den Schlonz in der Multifunktuinstüte vergessen …….










…. und dann lieber entsorgt ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.093 Sekunden
Powered by Kunena Forum