× Für eine zuverlässige Bestimmung ist meist eine Sicht auf die Innenseite (Gleba) nötig. Bitte schneidet eine gefunde Hypogäenart sauber durch und fotografiert sie bei Tageslicht.

Sclerogaster gefunden

Mehr
2 Monate 1 Woche her - 2 Monate 1 Woche her #347 von Karin
Sclerogaster gefunden wurde erstellt von Karin
Hallo,
heute haben wir einen Sclerogaster gastrosporioides gefunden, glaube ich.

Eigentlich an einer Stelle, wo man im Frühjahr Morcheln und Bärlauch in der Nähe findet.
Zwischen einem Flüsschen und dem Waldrand auf einer Wiese, in direkter Nähe zu einem Haselnussstrauch,
obwohl es den ja nicht brauchen soll.
Für Sclerogaster gastrosporioides habe ich mich entschieden, weil die Gleba wunderschön orange ist und keine Brauntöne hat. Die Peridie scheint für mich einschichtig zu sein.








Liebe Grüße
Karin
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von Karin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 5 Tage her #354 von admin
admin antwortete auf Sclerogaster gefunden
Würd ich als Sclerogaster-NICHT-Experte jetzt mal so bestätigen. Schön dokumentiert. Sclerogaster-Sporen muss man ertmal so gut im Mikroskop sichtbar machen. Gratulation.
Folgende Benutzer bedankten sich: Karin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.093 Sekunden
Powered by Kunena Forum