× Für eine zuverlässige Bestimmung ist meist eine Sicht auf die Innenseite (Gleba) nötig. Bitte schneidet eine gefunde Hypogäenart sauber durch und fotografiert sie bei Tageslicht.

Ein paar Funde vom letzten Spaziergang :)

Mehr
8 Monate 5 Stunden her - 8 Monate 5 Stunden her #976 von Peter
Hallo Moriz,

bei dem durchgeschnittenen Fruchtkörper könnte ich mir auch eine Schleimtrüffel vorstellen.
Da würde der von dir beschriebene Geruch gut dazu passen.

Freundliche Grüße
Peter

PS: Wenn du mir ein kleines Scheibchen im Brief zusendest, kann ich dir das Teil mikroskopieren.


Letzte Änderung: 8 Monate 5 Stunden her von Peter.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 4 Wochen her #977 von Mogut
Hallo Peter,
Das wäre natürlich super danke!
Wenn du mir deine Adresse schreibst, schick ich es morgen los.

LG
Moriz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 4 Wochen her #978 von Peter
Hallo Moriz,

du hast eine private Nachricht.

Gruß
Peter
Folgende Benutzer bedankten sich: Mogut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 4 Wochen her - 7 Monate 4 Wochen her #979 von Mogut
Hallo Peter,
Der Brief ist auf dem Weg.
Ich hoffe, dass er noch vor dem Wochenende ankommt.
Ich habe neben dem Hellen Fruchtkörper noch eine Probe reingepackt die ich anhand der Bilder als infizierte Tuber Rufum identifizieren würde. Spannend!
Vielen Dank und LG

Moriz
Letzte Änderung: 7 Monate 4 Wochen her von Mogut.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her #980 von Tomasz
Ich bin auch sehr neugierig, aber meiner Meinung nach - wird Peter unter dem Mikroskop wunderschöne sternförmige Sporen sehen. (Octaviania sp.)Möglicherweise uninteressante Sporen von Alpova sp.:)
Folgende Benutzer bedankten sich: Mogut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her - 7 Monate 3 Wochen her #981 von Peter
Hallo,

die Fruchtkörperscheibchen von Moriz sind heute angekommen.

100 Punkte für Tomasz. Er hatte den richtigen Riecher. Es handelt sich um Octavianina asterosperma.



Die sternförmigen Sporen sind unverkennbar.

Die vermeintliche Tuber rufum infected könnte gut stimmen. Da lassen sich keine Sporen, keine Asci und auch sonst nichts mikroskopisch bedeutendes finden. Insofern spricht nichts dagegen.

Freundliche Grüße
Peter
Anhänge:
Letzte Änderung: 7 Monate 3 Wochen her von Peter.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mogut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.132 Sekunden
Powered by Kunena Forum