× Für eine zuverlässige Bestimmung ist meist eine Sicht auf die Innenseite (Gleba) nötig. Bitte schneidet eine gefunde Hypogäenart sauber durch und fotografiert sie bei Tageslicht.

Habe ich leider noch nicht gefunden.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #420 von Pudelchen
Hallo Karin,
Ich habe es geahnt, doch bisher nicht greifen können. Die Welt der Russulale ist wesentlich größer als bei Montecchi :unsure: . Das zeigt das geniale Werk, das Vidal, Alvarado und seine Kollegen verfasst haben :woohoo:
Wen es interessiert :
"A phylogenetic and taxonomic revision of sequestrate Russulaceae in Mediterranean and temperate Europe"
Ich finde diese Studie füllt eine große Lücke bei der Bestimmungslektüre und verwirft wohl die waage Bestimmung meiner bisherigen Funde.
Schöne Grüße
Doris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #421 von Peter
Hallo Doris,

ganz herzlichen Dank für den Hinweis! Hier ein Link

Das ist teils schwere Kost mit sehr schönen Bildern, aber vielleicht lohnt es sich ja, bei den nächsten Funden genauer hinzusehen.

Freundliche Grüße
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 5 Tage her #422 von Karin
Vielen Dank Doris und Peter.
Ganz toll, ich kann aber nur nach den Bildern gucken. Sonst verstehe ich nur wenig. Aber die Bilder sind schon einmalig.
Da muß ich wirklich hoffen mein Hundchen findet noch ganz viele von diesen schönen Teilchen.
Und irgendwann kann ich dann vielleicht was bestimmen. Und ohne Melzers Reagenz geht gar nix. Sonst erkennt man bei
den Basidien nichts.

Liebe Grüße
Karin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.091 Sekunden
Powered by Kunena Forum