× Artportraits verschiedener Hypogäen

Hydnotrya cerebrifomis

Mehr
1 Monat 6 Tage her #97 von Schwarzwälder
Hallo
Wir haben für uns mal wieder was neues.
Durch einen Beitrag von Doris war ich im Netz auf Recherche und bin über diese Art gestolpert die Peter mal beschrieben hat.
Ist mir bekannt vorgekommen. Hatte ich vor 2-3 Jahren mal gefunden. Hatte ich damals aber falsch bestimmt.
Vielleicht geht es anderen auch so, deswegen der Bericht.
Es waren damals sehr große Fruchtkörper.5-7cm
Ich war dann gestern noch mal an der Stelle und hab auch ein kleines Stück gefunden. ( den Rest des Fruchtkörpers konnten wir nicht finden)
Die Fundstelle liegt auf tausend Meter an einem Fichtenwald zwischen zwei Holzstapeln, die komplett vermodert sind.
(Wachsen schon kleine Bäume darauf)
Die Sporen sind mit Ornament von29-34.
Herzlichen Dank an Peter für die Hilfe bei der Bestimmung.
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: admin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Stunde her #98 von Schwarzwälder
Hier noch der Bestimmungsschlüssel.
Vielen Dank an Peter dafür.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.117 Sekunden
Powered by Kunena Forum