× Für eine zuverlässige Bestimmung ist meist eine Sicht auf die Innenseite (Gleba) nötig. Bitte schneidet eine gefunde Hypogäenart sauber durch und fotografiert sie bei Tageslicht.

Hat jemand eine Idee ? -> Pfälzer Trüffel

Mehr
1 Monat 3 Tage her - 4 Wochen 2 Tage her #901 von Peter
Hallo,

durch eine Zusendung bekam ich den folgenden Fruchtkörper, der mir Bestimmungsprobleme bereitet.



Peridie glatt, schwarz, teils gefaltet (vielleicht wegen der Feuchtigkeit?), Gleba bräunlich, Geruch irgendwie süßlich.
Sporen konnte ich keine finden.

Hat vielleicht jemand eine Idee?

Freundliche Grüße
Peter
Anhänge:
Letzte Änderung: 4 Wochen 2 Tage her von Peter.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Tage her #902 von Doro
Käme ein Eichengallapfel in Betracht? Der vielleicht oxidiert oder fermentiert ist, so dass er schwarz geworden ist? Das passiert bei Eicheln ja auch...

Diese eingetrocknete, aber trotzdem glänzende "Peridie" passt auch irgendwie nicht zu Hypogäen, oder? Das Fundstück sieht aus, als ob es nie im Untergrund gelebt hätte – und da scheint ein kleines Löchsken auf der Unterseite zu sein? Das würde zu meiner Theorie passen... Du könntest das Fundstück mittig durchschneiden und gucken, ob Du Reste einer Gallwespenlarve findest?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Tage her #903 von Pudelchen
Hallo in die Runde,

für Eichengallapfel halte ich es nicht so recht.
Vor ein paar Jahren hatte ich zu einen derartigen Funden ein paar Bilder gemacht (nicht so toll, doch "a bisserl was" ist zu erkennen).
Ein herzhaften Schnitt zeigt auch die Bewohner, jeder sein eigenes Appartement.




Googelt mal nach "Schwarze Nuss". Diese Bilder erinnern mich eher an Doros Fund.
War der Fund e.v. in der Nähe von einem Nussbaum?
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Tage her #904 von Pudelchen
Sorry, nicht Doros Fund sondern die Zusendung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Tag her #906 von Peter
Hallo Doris,

sieht richtig appetitlich aus. :sick:

Ich habe meinen mal durchgeschnitten. Da bewegt sich (gottseidank) nichts.



Freundliche Grüße
Peter
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Tag her #907 von Pudelchen
Womit sich ein paar Fragen eröffnen:
Hat das Teil von Natur aus diese Gestalt angenommen oder
wollte dich jemand auf die Probe stellen :evil:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.120 Sekunden
Powered by Kunena Forum