× Für eine zuverlässige Bestimmung ist meist eine Sicht auf die Innenseite (Gleba) nötig. Bitte schneidet eine gefunde Hypogäenart sauber durch und fotografiert sie bei Tageslicht.

Schwarze und Weiße Trüffel - zwei Zusendungen

Mehr
8 Monate 2 Wochen her - 8 Monate 2 Wochen her #467 von Peter
Hallo,

immer wieder mal bekomme ich Zusendungen zur Nachbestimmung.
Letzte Woche bekam ich zwei Zusendungen unterschiedlicher Herkunft.

Schwarze Trüffel - vermutet wurde Tuber melanosporum


Weiße Trüffel - große Fruchtkörper, ohne direkte Vermutung


Ich gebe zu, dass die Sporenbilder besser sein könnten als "quick and dirty".
Trotzdem denke ich, dass die Bilder eine Zuordnung möglich machen.

Freundliche Grüße
Peter
Anhänge:
Letzte Änderung: 8 Monate 2 Wochen her von Peter.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 2 Wochen her #468 von Karin
Hallo Peter,

also ich finde es immer schwer, wenn man den frischen Fruchtkörper nicht in der Hand hat, eine Trüffel zu bestimmen.

Die schwarze Trüffel würde ich sagen, ist Tuber brumale, die Stacheln sehen relativ lang aus, für Tuber melanosporum
müßten die Sporen meiner Meinung nach dunkler sein.

Die weiße Trüffel ist Choiromyces maeandriformis.

Liebe Grüße
Karin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 2 Wochen her #469 von Peter
Hallo Karin,

super, genauso ist es!
Ich glaube, die nächsten Zusendungen reiche ich einfach gleich weiter. :)

Freundliche Grüße
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.122 Sekunden
Powered by Kunena Forum