Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Schwanztrüffel ?

Schwanztrüffel ? 12 Sep 2015 12:30 #2471

  • Marion
  • Marions Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 113
  • Like-Beiträge: 22
  • Karma: 1
Hallo,

das ist wohl eine Schwanztrüffel, oder?
Peridie ist kakaobraun und feinwarzig.
War auf Kalk bei Buche und Eiche, Geruch für mich nach nix.

P1030308.JPG



Ist der Name eigentlich immer Programm?
Einen Schwanz hat diese hier nicht.

LG Marion
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schwanztrüffel ? 12 Sep 2015 14:48 #2473

  • Wilma
  • Wilmas Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 286
  • Like-Beiträge: 58
  • Karma: 1
Rein vom Schnitt her siehts eher aus wie ein kleiner Hirsch, Elaphomyces. Wie ist denn die Konsistenz ?
Legs doch mal unters Mikroskop!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgenden Benutzern gefällt dies:: admin

Schwanztrüffel ? 12 Sep 2015 19:21 #2474

  • Marion
  • Marions Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 113
  • Like-Beiträge: 22
  • Karma: 1
Bin nach dem Bestimmungsschlüssel dann auch
auf Hirschtrüffel gekommen.
Schwierig, wenn man noch nie einen gefunden oder
gesehen hat.

Konsistenz ist sehr fest beim Schneiden. Spinnwebartig Fehlanzeige.

Mikroskop..... wenn man denn eins hätte...........

Auf jeden Fall kommt jetzt der Montecchi ins Haus.
Das hilft wenigstens ein bisschen.
Es nervt, wenn man immer so im Dunkeln tappt.

LG Marion
Letzte Änderung: 12 Sep 2015 19:23 von Marion.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schwanztrüffel ? 12 Sep 2015 20:42 #2477

  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 627
  • Like-Beiträge: 112
  • Karma: 4
Ui !
Das schaut nach was Schönem aus.
Das Bild ist sehr dunkel, aber ich vermute hier eine der schwarzen Hitschtrüffeln. Ist die außen schwarz?

Glatt oder warzig?
Innen grünlich?

Kannst du noch ein Tageslichtfoto machen?
Letzte Änderung: 12 Sep 2015 20:44 von admin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schwanztrüffel ? 12 Sep 2015 21:00 #2479

  • Wilma
  • Wilmas Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 286
  • Like-Beiträge: 58
  • Karma: 1
Nur ein Montecchi allein hilft Dir meistens auch nicht weiter. Bin mir sicher, dass Du Dir dann auch bald ein Mikroskop zulegst !! War bei mir auch so ;) nun steht als nächstes was zum genauen Ausmessen der Sporen dran. Mal schauen was dann kommt !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schwanztrüffel ? 13 Sep 2015 09:49 #2480

  • Marion
  • Marions Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 113
  • Like-Beiträge: 22
  • Karma: 1
Peridie kakaobraun, feinwarzig,
Gleba ist so olivgrünlich


P1030311.JPG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schwanztrüffel ? 13 Sep 2015 10:26 #2481

  • Schwarzwälder
  • Schwarzwälders Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 180
  • Like-Beiträge: 37
  • Karma: 1
Hallo Marion
Sind die Stachelspitzen auf der Peridie
Auch braun oder schwarz/dunkler?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schwanztrüffel ? 13 Sep 2015 11:31 #2484

  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 627
  • Like-Beiträge: 112
  • Karma: 4
Ich denke auch (wie Simon ;) ), dass das Elaphomyces aculeatus ist.
Typisch ist die stachelige Peridie und die leicht rötliche Färbung.

Was mich irritiert, ist die grünliche Gleba. Sind wohl noch sher jung.
Auf jeden Fall ein sehr schöner, seltener Fund.

Bei Buche? Vielleicht an einem Bachbett?

Da sollte man reinmikroskopieren. Und den Fundort nochmal absuchen, ob man vielleicht reifere Exemplare findet.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schwanztrüffel ? 13 Sep 2015 15:21 #2485

  • Marion
  • Marions Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 113
  • Like-Beiträge: 22
  • Karma: 1
Die Spitzen sind teilweise schwarz und
teilweise braun wie die übrige Peridie.

Ich werde mal wieder den Peter "belästigen"
und ein Scheibchen verschicken, dann werden
wir ja sehen.

Ja, Habitat war Buche, auch Eiche und Fichte, auf Kalk.
Aber kein Bachlauf.
Wir werden übermorgen noch mal nachsuchen gehen.

LG Marion
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elaphomyces 27 Sep 2015 16:41 #2505

  • Peter
  • Peters Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 261
  • Like-Beiträge: 150
  • Karma: 1
Hallo Marion,

anbei ein paar - leider nicht ganz so schöne - Mikrobildchen der Hirschtrüffel.

Der Fruchtkörper war noch sehr unreif, so dass praktisch keine reifen Sporen vorhanden waren. Dafür konnte man mal Schläuche sehen, die bei den Hirschtrüffeln in der Reife sonst zerfallen sind.

Ein versuchter Schnitt durch die Peridie zeigt die kohlenschwarze Schicht mit den feinen pyramidenförmigen Wärzchen (Stacheln) drauf.
Christian und Simon haben also recht: Elaphomyces aculeatus.

Freundliche Grüße
Peter
Letzte Änderung: 27 Sep 2015 16:45 von Peter.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgenden Benutzern gefällt dies:: Marion
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.205 Sekunden
Powered by Kunena Forum