Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Vorstellung + erster Trüffelfund

Vorstellung + erster Trüffelfund 08 Sep 2015 14:41 #2457

  • Supermario
  • Supermarios Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
Liebe Forumgemeinde,

erstmal ein herzliches Hallo an alle. Mein Name ist Mario und ich bin neu hier. Als leidenschaftlicher Pilzsammler, bin ich seid kurzem auf euer Forum gestoßen und bin total vom Trüffel fasziniert :)

Gestern konnten wir tatsächlich unseren ersten Trüffel unter einem Haselnussstrauch finden. :woohoo:
Unglaublich! Könnt Ihr mir sagen was für eine Art das sein könnte? Durchmesser 10-20mm

Ich freue mich über euer Feedback.

Viele Grüße


Mario
Anhang:
Letzte Änderung: 08 Sep 2015 14:46 von Supermario. Begründung: Bilder technisches Problem
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Vorstellung + erster Trüffelfund 10 Sep 2015 09:00 #2461

  • Supermario
  • Supermarios Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
Niemand eine Idee? :(
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Vorstellung + erster Trüffelfund 10 Sep 2015 09:06 #2462

  • Lilly
  • Lillys Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
  • Like-Beiträge: 4
  • Karma: 0
Hoi Hoi

habe vor kurzem einen ähnlichen gefunden, war mir ebenfalls nicht sicher was es ist (siehe mein Post "Tuber rufum?"). Aber ohne Sporenbild ist's wohl nicht ganz einfach und es wird Dir auch keiner (verständlicherweise) eine abschliessende Antwort darauf geben...

Aber hey...Gratulation zum ersten Trüffel!!! :-) Ich kann mich an meinen ersten erinnern letztes Jahr, habe das Grinsen beinahe nicht mehr aus dem Gesicht bekommen... :lol:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Vorstellung + erster Trüffelfund 10 Sep 2015 14:18 #2463

  • Peter
  • Peters Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 261
  • Like-Beiträge: 150
  • Karma: 1
Hallo Mario,

es sieht schon nach Trüffel aus, es könnte z. B. Tuber excavatum sein. Dann wäre der Fruchtkörper recht hart, hätte unten meist eine Höhlung und riecht evtl. leicht nach Knoblauch.
Aber das ist lediglich eine Vermutung.


Ohne genaue nähere Beschreibung des Fundstückes und ein Bild der Sporen ist das - wie bereits Lilly anmerkt - fast Kaffeesatzleserei.

Freue dich am ersten Fund, trockne ihn und hebe ihn auf. Vielleicht kannst du ihn später mal ganz leicht bestimmen.

Freundliche Grüße
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Vorstellung + erster Trüffelfund 10 Sep 2015 15:09 #2465

  • Supermario
  • Supermarios Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
Hallo Lilly hallo Peter,

erstmal vielen Dank für eure Antworten. Er ist ziemlich hart und hat auch eine starke Höhlung. Wenn ich mir so die Bilder im Web anschaue, tendiere ich stark zu Tuber excavatum.

Wer könnte mit den Trüffel denn mit einem Mikroskop überprüfen? Jemand hier im Forum?
Würde echt gerne wissen was das für einen ist... vorallem hey mein erster Fund :cheer:
Mir gings genauso Lilly... erstmal Verwunderung, dann Lachanfall und Freude.

Wie trockne ich den Trüffel den am Besten?

LG


Mario
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Vorstellung + erster Trüffelfund 10 Sep 2015 18:36 #2466

  • Wilma
  • Wilmas Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 286
  • Like-Beiträge: 58
  • Karma: 1
Hallo,
Lass den Trüffel einfach mal einen Tag an der Luft liegen. Wenn er steinhart ist, ist es T.Excavatum.
LG Heidrun
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Vorstellung + erster Trüffelfund 11 Sep 2015 16:19 #2467

  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 627
  • Like-Beiträge: 112
  • Karma: 4
Hallo.
Sorry, hab den Thread heute erst gesehen.

Ich bin mir eigentlich zuiemlich sicher, dass das nicht T. excavatum ist. Dafür ist mir die Maserung einfach zu fein und die Farbe zu freudig.

Helfen würde ein Schnitt durch die Mitte des Fruchtkörpers. Hier müsste bei T. excavatum irgendwo eine zumindest angedeutete Aushöhlung (Name!) sein.
Sollte sie tatsächlich extrem hart sein, käme Tuber fulgens (Orangerote Harttrüffel) in Frage.

Bei Haselnuss ist auch immer Tuber foetidum eine Option.

Wenn du keine Aushöhlung findest, kommen wir aber ohne Mikroskop nicht weiter.

LG Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Vorstellung + erster Trüffelfund 12 Sep 2015 09:25 #2470

  • Supermario
  • Supermarios Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
Hallo Christian,

Danke für dein Feedback. Anbei wie gewünscht Bilder mit Schnitt durch die Mitte. Er ist schon recht hart, Geruch pilzig, trüffelig und ein Hauch nussig also eigentlich angenehm.

Würdest du Ihn untersuchen?

Liebe Grüße


Mario
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Vorstellung + erster Trüffelfund 12 Sep 2015 20:36 #2475

  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 627
  • Like-Beiträge: 112
  • Karma: 4
Nicht nötig.

Jetzt sieht man die Höhle ja. Ihr hattet Recht, das ist Tuber excavatum.

LG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.215 Sekunden
Powered by Kunena Forum