Trüffeln/Hypogäen

Da ich immer wieder nach Literatur zum Thema Trüffel gefragt werde, habe ich an dieser Stelle Titel aufgeführt, die ich empfehlen kann. Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zu einer Bestellmöglichkeit.

Montecchi/Sarasini
Fungi ipogei d'Europa
Die Bibel des Trüffelsuchers. Das Standardwerk für hypogäische Pilze. Mit zahlreichen Abbildungen und Sporenbildern. Leider nicht auf deutsch, sondern zweisprachig italienisch/englisch. Sobald der Hund angefangen hat, komische Knollen (die plötzlich nicht mehr schwarz sind) aus der Erde zu zaubern, kommt man schon fast nicht mehr um eine Anschaffung herum.
Flammer/Flammer/Reil
Trüffeln: Leitfaden zur Analyse der im Handel vorkommenden Arten
Einziges neueres Trüffelbestimmungsbuch in deutscher Sprache. Allerdings werden nur die Trüffeln mit kommerziellem/kulinarischem Wert dargestellt. Der Hund beschränkt sich in der Regel (und zum Glück) aber nicht auf die Arten, die sich im Handel befinden.
Riousset/Chevalier
Truffes d'Europe et de Chine
Bestimmungsbuch für die Gattung Tuber. Mit guten Bildern und Bestimmungsschlüssel. In französischer Sprache.
Klaus-Wilhelm Gérard
Faszination Trüffel Suchen, Finden, Kochen.... Geschichten und Geschichte über den teuersten Pilz der Welt
In seiner Eigenschaft als einziger Deutscher mit einer Trüffelsuchlizenz für Italien ist Gérard in der Lage, launige Geschichten rund um die Suche im Trüffelland Italien zu erzählen. Weckt Sehnsüchte.
Christian Vollbracht
Trüffeln - Mythos und Wirklichkeit
Vollbracht hat sich als bibliophiler Pilzhistoriker mit den Trüffeln beschäftigt und erzählt eloquent und kompetent von historischen und aktuellen Begebenheiten rund um die geheimnisvollen Knollen. Sehr gut recherchiert und damit sehr informativ.
Gabriele Kunkel
Ein italienischer Sommer
Wunderschönes Kochbuch einer ehemaligen Kursteilnehmerin, in dem natürlich auch den Trüffeln ein Abschnitt gewidmet ist. Die tollen Bilder aus Bella Italia und die Geschichten darum machen erst richtig Appetit. Ich war einmal bei ihr zum Essen eingeladen und ganz ehrlich: die Pasta mit Tuber magnatum pico waren das am wenigsten wohlschmeckende Gericht des Abends :)

Pilze

Welche Pilzbestimmungsbücher verwende ich bzw. kann ich empfehlen?

Laux
Essbare Pilze und ihre giftigen Doppelgänger
Für den Einstieg in die Pilze. Mit der Beschränkung auf die wichtigsten Speisepilze und potentielle Verwechslungskandidaten genau das richtige Buch für die ersten Schritte im Pilzreich.
Gerhardt
Pilze treffsicher bestimmen in drei Schritten.
Als Folgebuch nach den ersten Schritten sei dieser Führer empfohlen. Durch ein praktisches 3-Schritt-System können viele Pilze dingfest gemacht werden.
Gerhardt
Der große BLV-Pilzführer für unterwegs - 1200 Arten
Sehr umfangreicher Pilzführer, der mir heute noch wertvolle Dienste erweist. Der Anfänger wird von der Masse der abgebildeten Pilze erschlagen, aber wenn man ein Buch möchte, mit dem man fast ein Pilzlerleben lang auskommt, dem sei der Gerhard empfohlen.

Well already everyone know of that cialis tadalafil buy online detected with ease in the Internet. In special on our website it is full of it. But you forget and constantly you ask.